Tarasp

Tarasp liegt im Unterengadin, in der niederschlagsärmsten Ecke der Schweiz. Am Fuss des weit herum sichtbaren Schlosses liegen ein malerischer kleiner See, der Dorfteil Fontana mit der Kirche. Nach Tarasp gibt es nur noch Wiesen, Wege und Wälder, es kennt weder Durchgangsverkehr noch lauten touristischen Trubel. Die Chasa Sura am Dorfende ist ein altes Engadinerhaus, sanft umgebaut mit allem nötigen Komfort. In allen Jahreszeiten der ideale Ausgangspunkt für aktive Erholung beim Sport oder gemütliche Entspannung. Denn hier ist alles nah: Der Nationalpark, Skigebiet und Langlaufloipen, die Bäder-Landschaft von Scuol, die pittoresken Dörfer Guarda, Sent, Ftan und Ardez.
In der Chasa Sura gibt es zwei Arten Ferien zu machen. Sie mieten eine der beiden kleinen Wohnungen mit Kochnische und Bad oder sie wohnen im grünen oder roten Dachzimmer und werden nach Absprache von den Gastgebern Maggie und Köbi bekocht.
Ob sie eine Familie, eine kleine Gruppe, ein Paar oder alleine sind: Die Chasa Sura ist der ideale Ort, um in einer traumhaften Umgebung dem Alltag zu entkommen. Tarasp ist dank dem Vereina-Tunnel ganzjährig einfach erreichbar mit dem eigenen Auto oder dem öffentlichen Verkehr.

Buchen Sie die Balkon-Wohnung oder eines der Dachzimmer auf Airbnb:
Balkon-Wohnung (3 Betten)
Dachzimmer grün (2 Betten)
Dachzimmer rot (2 Betten)

oder senden Sie uns Ihre Anfrage per Email:
info@chasa-sura-tarasp.ch

 

d_signsolution